“Streicheleinheiten – Die Magie der Berührung”

Ein fester Händedruck, ein zärtliches Streicheln, die aufgelegte Hand eines Freundes oder Geistlichen können viel in uns auslösen. Hautkontakt ist für den Menschen lebenswichtig. Eine kleine Reise durch eine unterschätzte Sinneswahrnehmung unternimmt Walter Schmidt in der FAZ vom 07.04.0215. Lesenswert.

Warum nutzen wir nicht jetzt im Advent die Kraft der Berührung und nehmen jeden Tag jemanden in den Arm oder halten seine/ihre Hand ? Das ist für zwei Menschen viel nährender als hinter Türchen oder in Säckchen versteckte Schokolade. Probieren Sie es aus!